Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Namen der ÖGUM, DEGUM und SGUM möchten wir Sie herzlich zum 44. Dreiländertreffen der drei Gesellschaften einladen, das vom 21. bis 23. Oktober 2020 im Kongresszentrum Salzburg stattfinden wird. Das Dreiländertreffen hat sich in den letzten vier Jahrzehnten als das wichtigste multidisziplinäre Ultraschall-Meeting der deutschsprachigen Länder Österreich, Deutschland und Schweiz etabliert.

                                                                                                                                             

Aufbauend auf die langjährige Tradition, werden auch in Salzburg herausragende Referentinnen und Referenten der verschiedensten Fächer sowohl Basiswissen für die Praxis als auch neueste Entwicklungen und Erkenntnisse vermitteln. Der Schwerpunkt liegt dabei auf interdisziplinären Sitzungen – das macht das Dreiländertreffen zu so einem ganz besonderen Meeting. Darüber hinaus ist es uns ein großes Anliegen, zusätzlich zu den anerkannten Expertinnen und Experten auch junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den Programmablauf einzubinden, um auch den zukünftigen Forscherinnen und Forschern eine attraktive Plattform für ihre fachlichen Ausführungen anbieten zu können. Aufgrund der zentralen Lage von Salzburg erwarten wir eine zahlreiche Teilnahme von Kolleginnen und Kollegen aus den benachbarten Ländern.

 

Das Kongresszentrum Salzburg ist für die Ausrichtung dieses renommierten Kongresses hervorragend geeignet, da ausreichend Platz für die Produktpräsentation unserer Industriepartner in direkter Nähe zu den Vortragssälen bzw. zu den Poster-Präsentationen zur Verfügung steht.

 

Ich hoffe sehr, Ihr Interesse für Salzburg geweckt zu haben und freue mich Sie in Salzburg begrüßen zu dürfen.

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Prof. Dr. Helmut Prosch

Kongresspräsident Ultraschall 2020